Kategorien

Bobbel

Bobbels sind gefachte Garne die aus verschiedenen Farben zu einem Farbverlaufsknäul gewickelt sind. Gefacht bedeutet in dem Fall, dass sie nicht mit einander verzwirnt worden sind. Die Fäden laufen, je nach Fadenstärke nebeneinander her und sind mit kleinen fast unsichtbaren Knötchen mit der nächsten Farbe verbunden. Man kann sie theoretisch in allen Fadenstärken bestellen, wie man möchte. Allerdings sind die gängigen Stärke 3 und 4 fädig. Beim ersten Bobbel benötigt man ein wenig Übung, doch schnell wird einem klar, das die Wolle einen verzaubert und man nicht aufhören möchte um den nächsten Farbwechsel zu sehen.

Ganz wichtig ist es, niemals eine Nadel in die Wolle stechen, das mag ein Bobbel gar nicht, da man schnell einzelne Fäden heraus zieht die nicht unbedingt zusammengehören da kann es passieren dass der ganze Bobbel sich verknotet. Man kann den Bobbel von innen und von außen bearbeiten.

1 - 8 von 171 Artikel(n)